• März 12, 2019

Lustschloss Stern

Lustschloss Stern

1024 683 Segwayfun.eu

Diese einmalige zweigeschossige Villa wurde innerhalb eines einzigen Jahres fertiggestellt, und zwar im Jahre 1555. Sie stellt ein Symbol der tschechischen Renaissancearchitektur dar. Ihre außergewöhnliche Plattform hat einen sechszackigen Stern als Grundriss. Das Lustschloss wurde nicht nur als ein kommerzielles Gebäude errichtet, sondern dank dem Autor des Projektes, Ferdinand von Österreich, diente es auch als ein philosophisches Gebäude.

Ferdinand hatte eine ausgezeichnete Ausbildung und er wurde zum Beispiel durch die Hermetik beeinflusst, die die Grundsätze der Symmetrie und die Verbindung von zwei gegensätzlichen Kräften zu einer gegenseitigen Harmonie bekennt.

Die vier Stockwerke kennzeichnen die vier Grundelemente: Keller – Erde, reich verziertes Erdgeschoss – Wasser, erstes Geschoss – Luft und zweites Geschoss mit einer großen Halle und einer Pyramidendecke – Feuer.  Das Lustschloss Stern wird für eines der interessantesten Renaissancegebäude in Prag gehalten.