• März 12, 2019

Pulverturm

Pulverturm

683 1024 Segwayfun.eu

In der Vergangenheit, als rings um die Altstadt eine Befestigung stand, befand sich an dieser Stelle eines der Eingangstore. Anschließend wurde es in das Horská-Tor umbenannt, da sich hier der Anfang des wichtigen Handelsweges nach Kuttenberg (Kutná Hora) befand. Der Bau des neuen Tores begann im Jahre 1475 und seit dem 18. Jahrhundert diente es als ein Schießpulverlager.

Der Pulverturm wurde der Öffentlichkeit im Jahre 2013 zugänglich gemacht. Er ist 65 Meter hoch und es führen in ihn 186 Treppen.

Es handelt sich um ein spätgotisches Bauwerk, das ein Symbol von Prag darstellt. Es beginnt hier der Königsweg, der bis zur Prager Burg führt, und durch diese Route fuhren böhmische Könige zu ihrer Krönung.